Logo klein

Die Schulpsychologische Beratungsstelle als gemeinsame Einrichtung der Stadt Hagen und des Landes NRW ist zuständig für alle Hagener Schulen. Wir sind Ansprechpartner für alle am Schulleben Beteiligten und unterstützen z.B.

  • Schulleitungen, Lehrer*innen und pädagogische Fachkräfte bei der Erfüllung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages
  • Schüler*innen sowie deren Eltern bei allen Themen wie Lernen, Lehren und Miteinander in der Schule.

Neben der psychologischen Beratung aller Schulbeteiligten bieten wir Fortbildungen und Supervision für Schulen und deren pädagogische Fachkräfte an. Wir unterstützen die Schulen im Bereich der Schulentwicklung und des schulischen Krisenmanagements. Auch Einzelfallberatungen führen wir durch.

Unsere Arbeitsgrundlagen sind Freiwilligkeit und Allparteilichkeit und wir unterliegen als Psychologinnen der Schweigepflicht. Unsere Angebote sind kostenfrei. Wir unterstützen Sie gerne - weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.hagen.de/web/de/fachbereiche/fb55_/fb_55_08 . Auch wenn Sie im Internet „Schulpsychologische Beratungsstellen Hagen“ in das Suchfeld eingeben, finden sie dorthin.

Kontakt:
Schulpsychologische Beratungsstelle
Märkischer Ring 101
58097 Hagen
Telefon 207-3909
Telefax 2017-3960
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner:
Dr. Katja Hülser
Sara Brandtstedt
Jasmin Gust
Isabell Kulbe
Theresa Pappert
Hanna Reinacher

Aufgaben und Inhalte von Schulsozialarbeit

  • Vermittlung von Sozialkompetenzen – Soziales Training
  • Durchführung von Projekten zu unterschiedlichen Themen
  • Präventionsarbeit und Krisenintervention
  • Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen und Schwierigkeiten
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen: z.B. Beratungsstellen, Sportvereinen, Jugendzentren,…
  • Hilfe beim Übergang von Kita - Grundschule, von Grundschule - weiterführenden Schule und von der weiterführenden Schule in den Beruf

Die Schulsozialarbeiter*innen sind Ansprechpartner*innen für …

  • …für Schüler*innen
  • …für Eltern
  • …für Lehrer*innen

Kontakte

Schulsozialarbeit (Bildung – und Teilhabe ) in Hagen
Koordination: Susanne Hibbeln Telefon 2075913 E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Grundschulen: Telefon
GS Im Kley (mit Reh) 02334/8081680
Heideschule 02334/42440
GS Friedrich-Harkort 400411
GS Hestert 41983
GS Kipper 403584
GS Eilpe 77110
GS Funckepark 87788
GS Vincke 65323
GS Emil-Schumacher 334027
GS Janusz-Korczak 338721
GS Henry–van-de-Velde 3673580
GS Erwin-Hegemann 87600
GS Goldberg (mit Franzstr) 24529
GS Freiherr-vom-Stein 305346
GS Gebrüder–Grimm 25402
Weiterführende Schulen: Telefon
GE Fritz-Steinhoff) 396480
HS Ernst-Eversbusch 4732290
RS Haldent 3751516
RS Hohenlimburg 02334/53454
Berufskollegs: Telefon
Kaufmannschule I 3481512
Kaufmannschule II 02334/91990
Cuno I 2075460
Cuno II 2075480
Käthe- Kollwitz- Berufskolleg 39570

Weitere

Sozialpädiatrisches Zentrum am AKH Grünstraße 35
58095 Hagen
Telefon 2012435
Diagnostik bei neurologischen Auffälligkeiten, Entwicklungsstörungen, Schulleistungsproblemen und emotionalen und Verhaltensauffälligkeiten Anmeldung durch die Eltern, nur mit Überweisung durch den Kinderarzt!
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Stadt Hagen (Rat am Ring) Märkischer Ring 101
58097 Hagen
Telefon 2073991
Elternberatung in Erziehungsfragen und in Konflikt- und Krisensituationen Beratung für Kinder und Jugendliche bei psychischen, psychosomatischen und sozialen Problemen
Diakonie Mark-Ruhr
Integrationsagentur
Zuwandererberatung
Bergstr. 121 58095 Hagen
Telefon 0160/94486483
Telefax 30646-2038
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vermittlung von ehrenamtlichen Sprach- und Kulturmittlern als Übersetzer bei Elterngesprächen Kosten: 10 € + Fahrtkosten
Ansprechpartner: Gürkan Callar
Erziehungs-, Familien-, und Lebensberatung der evangelischen und katholischen Kirche („Zeitraum“) Dödterstraße 10
58095 Hagen
Telefon 90582
Beratung und Präventivangebote (z.B. Elternkurse) Beratung für Kinder und Jugendliche („kids welcome“) Sprechstunde ohne Anmeldung: Mittwoch 16.00-17.30 Uhr
Beratungsangebote der Stadt Hagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.